english | français
 

FAQ

Welches ist das beste Mikrofon für Gitarre/Gesang/Flöte/Geige/Schlagzeug etc.?
Ein "bestes" Mikrofon gibt es nicht. Alle unsere Mikrofone sind grundsätzlich für alle Arten von Schallquellen geeignet. Für die Mikrofonwahl entscheidend sind die akustischen Bedingungen einer Aufnahme (Aufnahmeabstand, Raumgröße, Hallradius, Live- oder Studiobedingungen etc.)
Brauche ich unbedingt einen Windschutz?
Im Studio nicht, solange es keinen Luftzug von offenen Türen oder Klimaanlagen gibt.
Im Freien auf jeden Fall, auch wenn es scheinbar windstill ist. Das Mikrofon kann Wind nicht von tieffrequentem Schall unterscheiden. Schon leichte Luftbewegungen können hohe Signalamplituden verursachen, die den nachfolgenden Verstärkereingang übersteuern können.
Wie groß muss mein Windschutz sein?
Der Windschutz sollte nicht zu groß, aber auch nicht zu klein gewählt werden. Je wirksamer ein Windschutz bei vorgegebener Größe ist, umso größer sein Einfluss auf den Klang und die Richtchatrakteristik des Mikrofons. Bei leichtem Wind reicht ein Hohl-Schaumstoffwindschutz, bei Sturm muss es ein großer Korb mit Fell sein. Als Ergänzung zu einem Windschutz empfiehlt sich immer - falls vorhanden - das Zuschalten eines Trittschallfilters oder das Einfügen eines unserer InLine Filter ins Mikrofonkabel (z.B. unser LC 60 U).