english | français
 

Adapterkabel
AK I/2C

Colette
Übersicht | Technische Daten
  • Adapterkabel von Binder auf 2x Colette
AK I/2C

Dieses Adapterkabel ist das Gegenstück zum KCY des portablen Miniatur-Stereosystems. Während das KCY die Signal- und Versorgungsleitungen für zwei Mikrofonkapseln in ein einzelnes Kabel zusammenführt, trennt das AK I/2C sie wieder.

Das KCY ist zum Anschluss an den Stereo-Mikrofonverstärker VST 62 IUg oder den Mikrofon-Vorverstärker VMS 5 U vorgesehen. Mit Hilfe des AK I/2C können nun zwei CMC-Verstärker eingesetzt werden. Das erlaubt die Verwendung z.B. der Tiefenfilter CUT 1 und CUT 2.

Beim Betrieb von Mikrofonen an der Angel ergibt sich so der Vorteil, mit nur einem Kabel arbeiten zu können, ohne auf den CUT zu verzichten. Auch die Kombination mit dem Aktiven Rohr RCY ist möglich.

Auch wenn die Kombination des KCY mit dem
VST 62 IUg oder dem VMS 5 U die preislich günstigere Variante darstellt, besteht dennoch oft Interesse am AK I/2C, besonders wenn die Verstärker bereits vorhanden sind.

Bei Einsatz des AK I/2C ist der Ausgangspegel der beiden angeschlossenen CMC-Mikrofonverstärker wie bei der “+5dB”-Version des Verstärkers.