english | français
 

Platte für gerichtete Grenzflächentechnik
BLC

ColetteCCM
  • ermöglicht gerichtete Grenzflächentechnik mit Nieren und Supernieren
  • beliebt für Anwendung an der Bühnenkante bei Oper und Schauspiel
  • kein Kammfiltereffekt
BLCg mit CCM41Lg

Macht aus jedem gerichteten CCM KompaktMikrofon z.B. CCM 4 (Niere) oder CCM 41 (Superniere) oder einer MK Mikrofonkapsel mit Aktivem Kabel ein gerichtetes Grenzflächenmikrofon. Sein Einsatz ist besonders hilfreich, wenn ein Sänger oder Schauspieler aufgenommen werden soll, der sich auf der Bühne bewegt oder wenn ein Mikrofonstativ stören würde.

Der Grenzflächeneffekt sorgt dafür, dass das Direkt-zu-Raum Verhältnis um 3 dB besser wird. Dadurch kann der Aufnahmeabstand ohne Qualitätseinbußen größer werden.

Auf der Unterseite ist ein Gummiring eingelegt. Er verhindert das Verdrehen und Wegrutschen der Platte sowie Beschädigungen der Oberfläche.

Anwendungshinweise