english | français
 

Aktives Kabel für das ModulSystem Colette
KC

Colette
Übersicht | Technische Daten
  • zum Einfügen zwischen Kapsel und Verstärker des Colette Modulsystems
Aktives Kabel für das ModulSystem Colette KC

Die elektrisch aktiven Kabel können zwischen die Mikrofonverstärker (z.B. CMC 6) und die Kapseln des Colette Modulsystems eingefügt werden.

Das Kabelmaterial zeichnet sich besonders durch seine Zug- und Bruchfestigkeit auch bei sehr häufiger Biegebeanspruchung aus. Zudem verdreht es sich nach dem Abhängen auch bei Temperaturänderung nicht. Das ist von Bedeutung, wenn z.B. das Mikrofon von der Decke abgehängt wird.

Aktives Kabel KC zwischen MK-Kapsel und Verstärker CMC
Die Länge des Kabels sollte nicht größer als nötig gewählt werden, um Störungen, z.B. durch elektronisch gesteuerte Lichtanlagen, zu vermeiden. Erfahrungsgemäß reicht meist die Standard-Kabellänge von 5m. Eine größere Länge wird in der Regel nur dann benötigt, wenn das Mikrofon von der Decke abgehängt wird. Wir empfehlen jedoch, nicht mehr als 20m zu verwenden, da die Signalübertragung bis zum Mikrofonverstärker unsymmetrisch erfolgt.

Ähnliche Produkte:
Mikrofonverstärker für Taschensender CMR
Mitgeliefertes Zubehör:
Miniatur-Stativklammern mit Gelenk SGC
Empfohlenes Zubehör:
Colette