english | français
 

Aktive Hochpassfilter
LC 60 U, LC 120 U

ColetteCCM

Die Daten der SCHOEPS-Mikrofone (Empfindlichkeit,
Rauschen, Ausgangsimpedanz) bleiben bei Einsatz des LC nahezu unverändert.

Die Low Cuts eignen sich nicht nur für SCHOEPS Mikrofone, sondern auch für phantomgespeiste Mikrofone anderer Hersteller, sofern sie eine Stromaufnahme von mindestens 2mA besitzen. Sonst wäre der maximale Schalldruckpegel reduziert.

Das Hintereinanderschalten von zwei LCs ist – insbesondere mit SCHOEPS-Mikrofonen – zwar möglich, wird jedoch nicht empfohlen. Die Grenzfrequenz steigt dabei an und bei Betrieb an 12V sinkt die maximale Ausgangsspannung.

Bedienungsanleitung