english | français
 

Aktives Stereorohr
RCY

ColetteCCM
  • kleine, besonders unauffällige MS-Stereoanordnung
  • Gelenk am Kapselkopf schwenkbar von 0° bis 120°
  • auch für das Straus-Paket geeignet, bei dem durch die Addition der Signale einer Kugel und einer Niere virtuell z.B. eine Breite Niere gebildet wird
Aktives Stereorohr RCY

Am vorderen Ende des Aktiven Stereorohrs RCY werden zwei Mikrofonkapseln MK des ModulSystems Colette aufgeschraubt.
Für MS sind es eine Acht für den Seitenkanal und eine andere Charakteristik (z.B. MK 4 (Niere) oder MK 41 (Superniere)) für den Mittenkanal.
Am unteren Ende des Rohrs ist ein Kabel herausgeführt, das entweder mit dem Stereo-Mikrofonverstärker VST 62 IUg oder dem Mikrofon-Vorverstärker mit Matrix VMS 5 U verbunden wird.


Das RCY ist in den Standardlängen 350, 700 und 1200mm erhältlich.
Standard-Kabellänge: 2m
Sonderlängen für Rohr und Kabel sind möglich.
Die Lieferung erfolgt incl. Rohrgelenk RG 8 und Gummi­ring (siehe Abbildung unten).

Ein Gummiring zwischen (z.B. der Acht-)Kapsel und dem Gewinde hält die ausgerichtete Kapsel in ihrer Position.
Die Lieferung erfolgt incl. Gummiring zum Feststellen einer Kapsel (insbesondere MK 8).
Mitgeliefertes Zubehör:
Rohrgelenk RG 8
Empfohlenes Zubehör:
Windschutz WMS