français | deutsch
 

 
 

Praktikant/in Konstruktion – Fertigungstechnik (Pflichtpraktikum oder Abschlussarbeit) Thema: Alternativen zum Hartlöt-Prozess

Während Ihres Praktikums erhalten Sie umfassende Einblicke in die Arbeitswelt der Konstruktion eines High-End Mikrofonherstellers und unterstützen uns schwerpunktmäßig im Bereich Fertigungstechnik bei folgendem Projekt:

Ihre Aufgabe

Für das Fügen diverser Bauteile wird aktuell ein Hartlöt-Prozess verwendet, der ersetzt werden soll. Ziel dieses Projektes ist das Aufzeigen und, wenn möglich, die Umsetzung alternativer Fügeprozesse. Je nach Aufwand möchten wir folgende Punkte beleuchten:

• Zusammenfassung aller Produkte mit Hartlotverbindungen
• Unterteilung der verschiedenen Produkte in Kategorien
• Anforderungen an die Fügeverbindungen der jeweiligen Kategorien
• Alternative Fügeverfahren
• Anwendbarkeit dieser Verfahren auf die jeweiligen Kategorien
• Entwicklung entsprechender Tests
• Anpassung der betroffenen Bauteile

Ihr Profil

• Studiengang: Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang – Fachrichtung Fertigungstechnik wünschenswert
• Basiskenntnisse im Umgang mit CAD Software (Solidworks wünschenswert)
• Analytische Denkweise und strategisches Vorgehen
• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Gutes technisches Verständnis

Beginn: ab sofort oder zum Semesterbeginn
Dauer: mind. 6 Monate

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an jobs@schoeps.de